Sonntag, 29. Januar 2023
Notruf: 112
 

G3: Gefahrstoffaustritt
Einsatzort Details

Gewerbestraße, Herten
Datum 13.04.2022
Alarmierungszeit 12:00 Uhr
Einsatzende 16:30 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 30 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger (DME)
eingesetzte Kräfte

FF Rheinfelden - Abt. Warmbach
FF Rheinfelden - Abt. Herten
  • Florian Rheinfelden 5/19
  • Florian Rheinfelden 5/44
FF Rheinfelden - Abt. Adelhausen
  • Florian Rheinfelden 8/40
FF Rheinfelden - Messgruppe
FF Rheinfelden - Hauptamt
  • Florian Rheinfelden 74
FF Rheinfelden
  • Florian Rheinfelden 10
  • Florian Rheinfelden 1/11
FF Lörrach
  • Florian Lörrach 1/54
  • Florian Lörrach 1/74-1
  • Florian Lörrach 1/94
Kreisbrandmeister
    DRK Rettungsdienst
      Polizei

        Einsatzbericht

        In einer Lagerhalle wurde bei Verladearbeiten ein 200 Liter Fass mit Gefahrgut beschädigt, sodass die ätzende Flüssigkeit zwischen den Hochregalen ausgetreten war. Diese wurde unter Atemschutz und Schutzanzügen mittels Bindemittel gebunden, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Anschließend wurde das beschädigte Fass aus dem Hochregal entnommen und gesichert. Nach Abschluss der Gefahrenabwehr wurde das Gebäude wieder an den Betreiber übergeben.